DCE: Viper 630
M-Tec: T-630
M-Tec: E-Matrix 630
Anschluss: CPU Sockel


Vorderseite Viper630 (8MB Version)


630 front


630 back


Front of Viper 630 (4MB Version)


Back of Viper 630


Front, 4MB Version, 42Mhz, 68882

Hi Res Version, Front of Viper 630 (4MB Version) - 1201K
Closeup frontview - 1525K
Closeup rear view - 2625K
Hi Res Version, Back of Viper 630 - 1127K
Hi Res Version, Front, 4MB Version, 42Mhz, 68882 - 386K

Ebay-Preis (02 2005) 112,50 4MB-Version

Prozessor: 68030 @ 33 MHz oder 68030 @ 40 MHz
FPU: 68882 (PLCC oder PGA) mit selber Taktrate wie der Prozessor.
MMU: Integriert
Max. Ram: 4 oder 8 MB (verlötet). Einige dürften auch einen SIMM-Slot haben und bis 32 MB unterstützen.
Ram Typ: Aufgelötete Speicherbausteine. Einige Karten könnten auch einen 72-Pin SIMM-Slot haben.

Zur Installation wird die Karte auf den 68000er des A600 gesteckt. Die Beschleunigerkarte ist PCMCIA-verträglich.

Einsendungen zu dieser Seite von:
Jan Schönenberg, Kevin, Leo Dallas, Peter Schild, Regina


Einem link gefolgt? Hier gehts zur Hauptseite

Followed a link? Please go to the Main Site