ASDG Inc.: EB920
ASDG Inc.: LAN Rover
Anschluss: Zorro II


Front


Back


LAN Rover with manual and box

Hi Res Version, Front - 314K
Hi Res Version, Back - 293K
Hi Res Version, LAN Rover with manual and box - 293K
Closeup of left side - 616K
Closeup of right side - 669K
Image of backplate - 117K

Typ Ethernet
10Base2 (BNC & Coax, ThinNet): Ja
10Base5 (AUI & Coax, ThickNet): Nein
10BaseT (RJ45 & UTP): Nein
100BaseTX (RJ45 & UTP): Nein
SANA-II Treiber: Ja
MNI Treiber: Ja (z2-dp8390.mni) ** siehe unten
Andere Treiber: Nein

Zorro II Netzwerkkarte voller Baulänge. Die Karte hat einen aufgelöteten Jumper um zwischen den Interrupts 2 und 6 umschalten zu können. Da die Karte standardmäßig keine MAC Addresse hat, muß diese vom TCP/IP Stack vergeben werden oder mit dem zugehörigen Prgramm s2util . Einer der ROM Sockel kann ein ROM aufnehmen, das die MAC Addresse enthält, das andere wahrscheinlich ein Boot ROM. Die frühen Versionen der Karte nannten sich LANRover, wurden später jedoch wegen rechtlicher Probleme umbenannt.

** Wenn MNI Treiber benutzt werden, müssen die richtigen Optionen gesetzt werden. Wenn der Interrupt Jumper auf 2 steht, muß "INT=2" benutzt werden und wenn er auf 6 steht muß "INT=6" benutzt werden. Außerdem muß die MAC Addresse mit der Software vergeben werde, sofern kein MAC ROM vorhanden ist.

Einsendungen zu dieser Seite von:
Erik Inge Bolsø, Takahasi Kasiko


Einem link gefolgt? Hier gehts zur Hauptseite

Followed a link? Please go to the Main Site