Microway: Deb 2000
Anschluss: Andere


DEB 2000 mit Zubehoer


DEB 2000 Hauptplatine und Video Slot

HiRes Version, DEB 2000 mit Zubehoer - 331K
HiRes Versiuon der Hauptplatine und Video Slot - 408K
DEB 2000 Hauptplatine - 298K
DEB 2000 Hauptplatine Rueckseite - 303K
DEB 2000 Video Slot Voderseite - 113K
DEB 2000 Video Slot Rueckseite - 99K
Bild der Flickerfixerblende - 223K
Bild der Blende - 182K
Bild des Chippullers - 179K
DEB 2000 Hauptplatine in A2000 eingebaut - 1021K
DEB 2000 Video Slot in A2000 eingebaut - 680K

Zorro II: Nein
Zorro III: Nein
ISA: Nein
PCI: Nein
Video Slots: 1 (OCS/ECS Typ)
Andere: Keine

DEB 2000 steht fuer "Denise Extender Board fuer A2000". Die Karte stellt jedem Amiga mit gesockelter DENISE eine Video Slot zur Verfuegung. ACHTUNG: Die Karte wurde speziell fuer den Einsatz eines Microway FlickerFixer entwickelt und unterstuetzt demzufolge nicht alle Karten die den Video Slot nutzen, weil nicht alle Signale an dem zusaetzlichen Video Slot anliegen. Welche Karten funktionieren und welche nicht muss der Anwender durch ausprobieren herausfinden. Gebaut wurde die Karte um gleichzeitig einen Video Toaster und einen FlickerFixer parallel benutzen zu koennen. Die DEB 2000 besteht aus zwei Teilen. Teil eins wird zwischen DESNISE und deren Sockel eingebaut und Teil 2 ist ein Video Slot. Beide Teile werden durch ein Flachbandkabel miteinander verbunden. Wo der zusaetzliche Video Slot und eingebautem FlickerFicer platziert wird, liegt alleine im Ermessen des Anwenders Mit dem DEB 2000 ist man in der Lage, einen A500 einen VGA-Ausgang zu verschaffen, wenn man die Kabel rueckseitig aus dem Gehaeuse fuehrt.

Einsendungen zu dieser Seite von:
John Perkins, Russ Norrby, Takahasi Kasiko, Tony Dean


Einem link gefolgt? Hier gehts zur Hauptseite

Followed a link? Please go to the Main Site