Expansion Systems: Baseboard
Anschluss: Trapdoor Slot (A500/+)


Baseboard mit Handbuch, Verpackung und Disketten


Baseboard, Voederseite


Baseboard, Rueckseite

Hi Res Version of Image 1 - 51K
HiRes Version Baseboard mit Anleitung - 89K
Hi Res Version of Image 2 - 112K
HiRes Version Baseboard, Voederseite - 912K
HiRes Version Baseboard, Rueckseite - 110K
Bild der Verpackung, Voederseite - 55K
Bild der Verpackung, Rueckseite - 72K

Max Ram: 4MB
Ram Typ: DRAM Chips
FPU: Keine
RTC: Keine
Anschluss Trapdoor Slot

Das Baseboard besteht aus zwei teilen. Der erste Teil (oberes Bild) kommt unter den Gary Chip (CSG5719 Gary auf der Karte) Der zweite Teil wird per Kabel mit dem ersten Teil verbunden sund steckt im Trapdoor Slot. Die Karte unter dem Gary Chip sorgt dafuer, daß ueber den Trapdoor Slot mehr als 512K Speicher eingebunden werden kann Der andere Teil der Karte kann mit bis zu 4MB zusaetzlichem Speicher bestueckt werden.

Einsendungen zu dieser Seite von:
Christopher Smith, Jan Pedersen, Steve Geary


Einem link gefolgt? Hier gehts zur Hauptseite

Followed a link? Please go to the Main Site